Servus ZUKUNFT

ServusZUKUNFT #Coworking Tour

Im Sommer 2020 haben wir als ServusZUKUNFT Team fünf unserer Coworking Spaces in beiden Landkreisen besucht. Wir waren zu Gast bei Gschafft in Tölz, im Stadtplatz 10.0 in Miesbach, im DAS ATELIER in Holzkirchen, bei Vision³ in Tölz und zu guter letzt in der Coworkerei in Dürnbach.

#1 Gschafft

Bad Tölz

Unsere Coworking Tour ist in Bad Tölz bei den Jungs von Gschafft – ein super cooler und gemütlicher Coworkingspace im Café-Style in der wunderschönen Innenstadt von Bad Tölz- gestartet. Mitglieder können über einen monatlichen Beitrag den Space seit April 2018 flexibel zum Coworken nutzen und Teil der Community werden. Aber nicht nur das Coworken lässt das alte Café im neuen Glanz erstrahlen, sondern auch Veranstaltungen und Vernetzungsformate füllen den Raum mit Leben und Innovation. Wir fühlen uns hier sehr wohl und genießen unseren Arbeitstag in bester Coworking-Umgebung.

#2 Stadtplatz 10.0

Miesbach

Heute ging unsere #ServusZUKUNFT_Coworkingtour weiter und wir hatten einen tollen und inspirierenden Tag im super modernen und wunderschönen Stadtplatz10.0 in Miesbach. Ein Coworkingspace, das wirklich jedes Coworking-Herz höher schlagen lässt mit einer innovativen und vielseitigen Community, bester Infrastruktur und einer liebevollen Gastgeberin Sabine Moser.
Wir haben spannende Menschen und Pioniere aus dem Landkreis kennen gelernt und einiges Neues gelernt und erfahren.

#3 Das ATELIER

Holzkirchen

Wir waren im neusten Coworking Space bei uns: Das Atelier Coworking. Der 2020 eröffnete, 400 qm große Space in Holzkirchen besticht durch seine hochwertige Ausstattung und stilvolle Einrichtung. Das herzliche und professionelle Management durch die Betreiber Susanne und Dirk Schulze-Bahr macht aus einem gemeinsamen Büroraum eine tolle Bürogemeinschaft, in der man sich sofort wohlfühlt.
Neben den festen und flexiblen Arbeitsplätzen für Freelancer, Pendler und Unternehmen bietet das ATELIER auch noch beste Infrastruktur für Meetings und Events aller Art. Ein 64m² großer Meetingraum wurde extra für euch angelegt. Besonderes Highlight für Events aller Art ist der weframe, der allen Nutzern der Räumlichkeiten zur Verfügung steht. Der Weframe ist eine Lösung für hybride oder digitale Meetings und dient als interaktiver und intuitiver Meetingraum – ein richtiges Alleinstellungsmerkmal des Ateliers!
Wir hatten einen tollen Coworkingtag vor Ort, haben interessante Menschen kennengelernt und sind begeistert von diesem #Coworkingspace.

#4 Vision³

Bad Tölz

Dieses Mal waren wir bei Beate Mader VISION3 in Bad Tölz zu Besuch und durften in ihrem gemütlichen und super ausgestatteten Coworkingspace arbeiten. Und obwohl ihr Cowokingspace zu einem der ältesten in unserer Region zählt, bleiben hier keine Coworking-Wünsche offen. Wir sagen: klein, aber Oho! Liebe Beate wir haben uns sehr wohl gefühlt und vielen Dank für deine Gastfreundschaft und dass wir einen wunderschönen Tag bei dir verbringen durften.
Wir haben Beate und was sie so macht schon mal bei unserem #ServusZUKUNFT_Pionieren vorgestellt. Schaut doch da nochmal vorbei und erfahrt mehr über sie und VISION3.

#5 Coworkerei

Gmund

Seit bereits 2015, als eines der ersten Coworking Spaces des Oberlands, haben die beiden Gastgeber Anja Freitag und Florian Hornsteiner die Coworkerei zu einem nicht mehr wegzudenkenden Ort für Innovation und Kreativität am Tegernsee entwickelt.
Neben den ca. 24 festen und flexiblen Arbeitsplätzen bietet die Coworkerei vier verschiedene Räumlichkeiten für Teammeetings, kleinere Events und Ausstellungen. Die beiden Hosts sind zudem Geschäftsführer der ansässigen Eventfirma flowmotion GmbH. Als Experten für die Ausführung von Events unterstützen sie euch gerne bei der Auswahl des richtigen Settings. Genaue Infos zu den einzelnen Räumen findet ihr auf der Website.
Wir haben wieder mal einen großartigen Tag in unserem letzten CoworkingSpace gehabt und spannende Menschen kennengelernt. Vielen lieben Dank an Anja und Flori für den Tag bei euch!